Aktuelles

Pro Senectute - Online lernen

Aufgrund der Corona-Lage können viele Aktivitäten für Senioren und Senioninnen immer noch nicht durchgeführt werden.
Pro Senectute möchte nun in einem nächsten Schritt ihre guten Erfahrungen mit digitalen Angeboten erweitern.
Hier finden Sie die dazugehörigen Flyer für verschiedene Online-Kurse:

Klassentreffen der Bezirkschule Mariastein

2021 ist es 50 Jahre her, seit der Kanton Solothurn das Kloster Mariastein an die Benediktinermönche zurück gegeben hat.
Im Programm zum Gedenkjahr 2021 ist auch ein Schülertreffen geplant.
Damit möglichst viele Ehemalige erreicht werden können, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. Es wäre toll, wenn sich 2-3 Personen pro Klasse bereit erklären würden, die Klassenlisten zu ergänzen.

Unterstützungsbeitrag JETZ!

Das JETZ - Youth Technolog Lab - ist eine Non-Profit-Organisation, das bereits über 40 Jahre im Dienst der Jugend und der regionalen Wirtschaft steht. Sie bieten interessierten Mädchen und Jungen zwischen 11 und 18 Jahren regional ein vielfältiges Kursangebot. Es ist ihr Ziel, Talente zu finden und zu fördern, die den Anforderungen unserer regionalen Tech-Industrie genügen. Diese Jugendlichen wollen sie für die Erlernung eines technischen Berufes begeistern und damit letzlich einen Beitrag zur Sicherung des hiesigen Werkplatzes leisten.

Die Organisation wird mit festen Beiträgen der Teilnehmer, Beiträgen vom Bund, Kantonen und Gemeinden sowie durch Sponsoring finanziert.

Da es auch Kursteilnehmer aus Bättwil gibt, die mit Erfolg die Kurse besucht haben, hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 22. März 2021 beschlossen, die Organisation mit CHF 500.- zu unterstützen.

Genauere Informationen zum JETZ und über ihre Kursangebote finden Sie auf folgender Webseite: www.jetz.ch

Achtung vor Telefon-Betrüger!

Im Auftrag der Polizei Kanton Solothurn machen wir Sie darauf aufmerksam, dass sie aktuell wieder vermehrt Telefon-Betrüger haben, die sich als Polizisten ausgeben. Leider ist es auch schon zu einem "Erfolg" gekommen.

Beim sogenannten "Polizeitrick" handelt es sich um eine Variante des Telefonbetrugs, ähnlich dem Enkeltrick. Die Betrüger erschleichen sich das Vertrauen meist älterer Bürgerinnen und Bürger und gelangen so immer wieder an grosse Deliktsummen.

Hier finden Sie einen Flyer mit weiteren Informationen wie man sich vor Trickbetrügern schützen kann. (PDF, 212 KB)

Vorsicht im Wald

"Zauberhaft, dieser Winterwald" ist das, was wohl ausnahmslos jedem, der gerne in der Natur ist, in den Sinn kommt, wenn eine ordentliche Ladung Schnee gefallen ist.
Ein dick in Weiss gekleideter Wald sieht zwar wunderschön aus, kann dann aber auch schnell (lebens-)gefährlich werden, wenn Bäume unter der Schneelast brechen.
Schneebruch kann auch noch ohne Schnee zum Problem werden: Wenn die abgebrochenen Äste in den Bäumen hängen bleiben und beim ersten Wind herabfallen.
Wir bitten Sie deshalb vorsichtig zu sein, wenn Sie im Wald spazieren gehen. Beachten Sie die Sperrungen und bleiben Sie auf den Hauptwegen.

Gemeindeverwaltung

  • Rebenstrasse 31
    4112 Bättwil
    Tel.: 061 735 96 96
    Fax: 061 735 96 97
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Technischer Dienst
    Tel. 061 735 96 95
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geänderte Öffnungszeiten

  • Der Gemeinderat hat beschlossen, die Schalteröffnungszeiten bis nach den Sommerferien auszusetzen.
    Dies aufgrund der nach wie vor geltenden Home Office Pflicht und der bevorstehenden längeren Ferienabwesenheit einer Mitarbeiterin.
    Viele Anliegen an die Verwaltung lassen sich telefonisch (061 735 96 96) oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erledigen. Die Mitarbeitenden der Verwaltung helfen Ihnen gerne weiter.
    Haben Sie ein Anliegen für die Gemeindeverwaltung (Einwohnerdienst, Steuern etc.) bei welchem ein Besuch der Verwaltung unabdingbar ist, bitten wir Sie vorgängig einen Termin zu vereinbaren.
    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.